IMG 7963

Am 1. Juli traf der frischgewählte Vorstand des Kreises erstmalig in der neuen Konstellation in der Kreishandwerkerschaft in Wesel zusammen. Holger Benninghoff, der neue Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, stellte seine neue Arbeitsstätte nicht nur zur Verfügung, sondern präsentierte den interessierten MITlern auch gleich detailliert die tägliche Arbeit vor Ort. Herr Benninghoff, selbst langjähriges MIT Mitglied, ging dabei auf die heutigen und zukünftigen Herausforderungen im Handwerk ein und machte dabei die Bedeutung der Handwerkerschaften im Allgemeinen deutlich.

Darüber hinaus standen für den neuen Vorstand der Mittelstandsvereinigung bereits erste wichtige Themen an. Neben der strategischen Ausrichtung in Fragen der Mitgliedergewinnung wird es nun in den kommenden Wochen auch im Detail um Inhalte der Bundes- und Landesdelegiertenversammlung gehen. Die ersten Anträge sind bereits konstruktiv diskutiert worden und werden nun im Nachgang final ausgearbeitet. 

Der Bundesmittelstandstag wird dieses Jahr am 27. und 28. September in Kassel stattfinden, die Landesdelegiertenversammlung in Brühl folgt zwei Monate später am 16. November.